Die Tschechische Bischofskonferenz gegenüber neuen Aufforderungen

Damián Němec

Abstrakt


Die Erarbeitung der Äußerungen der Tschechischen Bischofskonferenz, besonders ihrer Pastoralbriefen, macht sichtbar, dass damit oft klares Wort zu neuen Auffor­de­rungen gegeben wird. Die thematische Analyse zeigt deutliche Teilung der Äußerun­gen: zuerst die Äußerungen mit innerkirchlichen Bedeutung, zweitens innerkirchliche Äußerungen mit Überstieg in die zivile Gesellschaft, und drittens die an zivile Gesell­schaft gezielten Äußerungen. Zum Unterschied mit den innerkirchlichen Aussagen, die an die zivile Gesellschaft gezielte Äußerungen haben größeres Echo und Be­deu­tung für öffentliche Meinung gefunden. Im Laufe der Jahren zeigte sich, dass es in den innerkirchlichen Fragen anpassender ist, die Subsidiarität mehr zu betonen, und um­gekehrt in den gesellschaftlichen Fragen die Zentralisation vorzuziehen.


Słowa kluczowe


Katholische Kirche; Bischofskonferenz; Verkündigung; Pastoralbriefe; Europäische Union; Ethik; Erziehung; Eigentumsvergleich; soziale Fragen; Flüchtlinge

Pełny tekst:

PDF (Deutsch)

Bibliografia


Die offizielle auf die Migranten orientierte Internetseite der Caritas Tschechische Republik. Accessed January 4, 2016. http://migrace.charita.cz/

Jäger, Petr, i Aleš Chocholáč. 2015. Zákon o majetkovém vyrovnání s církvemi a náboženskými společnostmi. Komentář. Praha: Wolters Kluwer.

Němec, Damián. 2013. “Das tschechische Gesetz über Eigentumsvergleich mit Kirchen und Religionsgemeinschaften aus dem Jahr 2012.” Archiv für katholisches Kirchenrecht. Mit besonderer Berücksichtigung der Länder deutscher Sprache 182:161-200.

Přibyl, Stanislav. 2010. Tschechisches Staatskirchenrecht nach 1989. Brno: L. Marek.




DOI: http://dx.doi.org/10.18290/kip.2016.5.1-7

Refbacks

  • There are currently no refbacks.




Kościół i Prawo · ISSN 0208-7928 · e-ISSN 2544-5804

© Towarzystwo Naukowe KUL & Wydział Prawa, Prawa Kanonicznego i Administracji KUL

Artykuły w czasopiśmie dostępne są na licencji Creative Commons Uznanie autorstwa – Użycie niekomercyjne – Bez utworów zależnych 4.0 Międzynarodowe (CC BY-NC-ND 4.0)

Redaktor strony · Magdalena Sawa